pressemitteilung

eferding, im september 2014

hali büromöbel richtet webster university und tu-wien neu ein

hali fantastisch – spitzenniveau-bildung trifft topausstattung-büromöbel

hali büromöbel erfüllt die unterschiedlichsten anforderungen und ansprüche in punkto büromöbeleinrichtung und zeichnet aktuell für die neuausstattung heimischer spitzen-bildungsinstitute verantwortlich. so konnte hali sowohl die renommierte webster vienna private university, als auch die technische universität in wien mit innovativen und modernen einrichtungskonzepten überzeugen. „studieren auf spitzenniveau erfordert auch ausstattung auf spitzenniveau“, sagt ing. günther marchtrenker, geschäftsführer von hali büromöbel. „als einrichtungspartner zweier so renommierter universitäten in österreich ausgewählt zu werden, ist eine wunderschöne anerkennung unserer kompetenz in innovative und individuelle ausstattungskonzepte sowie eine eindrucksvolle referenz für weitere projekte in diesem segment“, ergänzt marchtrenker.

webster vienna private university: top-ausstattung für studierende aus 70 nationen

PBA_5741_230x230_2127_XXdie webster vienna private university ist die größte auslandsniederlassung der amerikanischen privatuniversität und war erster anbieter eines mba-programmes in österreich. an der privaten universität studieren menschen aus über 70 nationen. das palais wenkheim in der praterstraße – der sitz der webster vienna private university in wien – wurde generalsaniert. hali büromöbel erhielt im zuge dessen u.a. den auftrag zur mordernisierung von 17 lehrsälen. besonders herausfordernd für die hali experten war dabei die einbindung der gesamten medientechnik in die möblierungselemente der so genannten „teacher desks“, sowie die platzeffiziente unterbringung der technischen geräte. darüber hinaus zeichnete hali auch für die komplette neuausstattung sämtlicher arbeitsplätze der verwaltung sowie der konferenzräume verantwortlich. die zeitlose linie der hali möbel fügt sich dabei hervorragend in die substanz des historisch wertvollen gebäudes ein. bei der auswahl der möbel für die pausen- und aufenthaltsbereiche überzeugte hali mit speziellem design und dem richtigen preis-/leistungsverhältnis. das projekt konnte aufgrund der effizienten und professionellen zusammenarbeit gemeinsam mit bauherrn und projektleitung (cbre) zeitgerecht ende juli 2014 fertigstellt werden, sodass dem studienbeginn im neuen semester nichts mehr im wege steht.

technische universität wien: logistische meisterleistung für 27.000 studierende und 4.500 mitarbeiter

ein zweites, sehr ambitioniertes referenzprojekt im universitären bereich setzt hali aktuell an der technischen universität wien (tu-wien) um. die tu-wien gilt als größte technische universität österreichs mit rund 27.000 studierenden, sowie 4.500 mitarbeitern und einer gesamtfläche von rund 276.000 m2. hali konnte sich im rahmen eines öffentlichen vergabeverfahrens erfolgreich gegenüber dem mitbewerb durchsetzen und erhielt einen rahmenvertrag für den laufenden bedarf an büromöbeln, sowie für die erneuerung der büromöblierung des ehemaligen chemiehochhauses getreidemarkt, österreichs höchstem plus-energie-bürogebäude mit der größten fassadenintegrierten fotovoltaikanlage des landes. überzeugen konnte hali insbesondere durch ein schlüssiges gesamtkonzept aus der richtigen design-/farbauswahl, sowie mit raschen lieferzeiten und dem entsprechenden preis-/leistungsverhältnis. für die lieferung und montage der gesamtausstattung verteilt über 10 stockwerke wurden die klaren vorgaben des architekturbüros – arge hiesmayer-gallister-kratochwil – von hali exakt eingehalten und zeitgerecht umgesetzt. insgesamt umfasst der lieferumfang die einrichtung von rund 300 arbeitsplätzen, seminarräumen mit rund 350 seminar- und besprechungstischen, ca. 770 schiebetürschränke, 600 pinnwände, 200 rollcontainer, sowie 100 wandgarderoben. das logistisch komplexe gesamtprojekt setzt hali innerhalb von nur fünf Monaten im zeitraum von anfang april bis ende august um legt damit die basis für den startschuss im neuen studienjahr.
„die erfolgreiche projektumsetzung basiert auf der hervorragenden fachkompetenz und professionellen kunden-vor-ort-servicierung unseres erfolgreichen teams in wien“, ist marchtrenker überzeugt. erst ende mai feierte hali büromöbel gemeinsam mit seinen kunden die eröffnung seines neuen flagship stores am standort wiedner hauptstraße 120-124. auf rund 600 quadratmetern werden dort im schauraum die aktuellsten trends in der büroraumgestaltung sowie der neueste stand der büro-medientechnik präsentiert.

download pressemeldung_2014_09