05.10.2020

3 Schritte, wie du deinen Bürostuhl richtig einstellen kannst

Rückenschmerzen auf dem Bürostuhl den Rücken kehren

Nette Kollegen, Spaß an der Arbeit und ein schöner Schreibtisch – der Arbeitsalltag im Büro klingt nahezu perfekt. Was aber, wenn sich der Bürostuhl als Stimmungskiller entpuppt und regelmäßige Verspannungen und Schmerzen im Rücken die Überhand gewinnen?

Ein falsch eingestellter Bürosessel verursacht Rückenprobleme und sollte daher definitiv vermieden werden. Die korrekte Anpassung des Bürostuhls an deine Körpergröße spielt eine besonders wichtige Rolle für einen erfolgreichen und schmerzfreien Arbeitsalltag.

Ein guter Stuhl fürs Homeoffice

Nicht nur im Büro, sondern auch zuhause im Homeoffice hat das richtige Einrichten deines Drehstuhls höchste Priorität. Schließlich sollte dein Rücken nicht zwischen Couch, Esstisch und Arbeitszimmer verkümmern. Der Stuhl ist dein täglicher, treuer Begleiter und hat maßgeblichen Einfluss auf die Produktivität. Er sollte daher mit Bedacht ausgesucht und eingerichtet werden.

3 Schritte für das richtige Einrichten deines Bürosessels

Damit auch dein Bürostuhl Freund statt Feind wird, verraten wir dir hier 3 Schritte, wie du deinen Bürostuhl richtig einstellen kannst und du Rückenschmerzen ein für alle Mal den Rücken kehrst.

  • Schritt 1: Füße und Hintern richtig platzieren
    Wenn du es dir auf deinem Bürostuhl bequem machst, solltest du darauf achten, dass deine Fußsohlen den Boden berühren. Zwischen Ober- und Unterschenkel soll dabei ein Winkel entstehen, der leicht über die 90-Grad-Marke hinausragt.
    Zudem solltest du deinen Hintern möglichst so auf dem Bürostuhl platzieren, dass zwischen dem Ende des Sitzpolsters und deinen Unterschenkeln noch zwei Finger Platz haben.
  • Schritt 2: Rücken trifft Rückenlehne
    Nachdem du eine bequeme Sitzpose gefunden hast, kommt die Rückenlehne ins Spiel. Durch sie kann vor allem der untere Rücken optimal gestützt werden. Die Rückenlehne sitzt perfekt, wenn die stärkste Wölbung im Lendenwirbelbereich – oder anders gesagt auf Höhe der Gürtellinie – auf den Rücken trifft. Damit genießt du nicht nur optimalen Sitzkomfort, sondern machst gleichzeitig auch deinem Rücken eine riesige Freude.
  • Schritt 3: Armlehnen richtig einstellen
    Last but not least – die Armlehnen. Auch wenn ihnen oftmals etwas weniger Aufmerksamkeit geschenkt wird, haben es die Armlehnen in sich! Falsch eingestellte Armlehnen können bei häufiger Verwendung die Verursacher unangenehmer Verspannungen sein. Daher gilt hier: Der Winkel zwischen Ober- und Unterarm sollte mindestens 90 Grad betragen.

Gar nicht so schwer, oder? Diese drei Schritte solltest du dir am besten gleich hinter die Ohren schreiben, denn sie tragen maßgeblich zu deiner körperlichen Gesundheit bei. Ist dein Bürostuhl einmal richtig eingestellt, dann heißt es für dich: Zurücklehnen und optimalen Sitzkomfort genießen.

Auf Bürostühle von hali ist Verlass

Wie bei allen Büromöbeln hält hali auch bei Stühlen das Versprechen zu höchster Qualität. Ein Bürosessel von hali steht dir treu zur Seite. Er gibt dir Halt bei deinen täglichen Aufgaben und stärkt dir bei Geschäftsmeetings den Rücken. Hat man ihn erst einmal in sein Herz geschlossen, gibt man ihn auch nicht mehr so schnell her. Wir bieten dir ergonomische und rückenschonende Bürostühle von erstklassigen Herstellern – passend für jedes Budget.

Marke: Profim

TrilloPro

Die TrilloPro-Stühle von Profim bieten sich sehr gut als Einsteigermodell an. Sie überzeugen mit ihrem schlichten Design, welches aber keinesfalls langweilig ist. Verschiedene Farbmöglichkeiten lassen jedes Büro ganz individuell erstrahlen.

Unsere Trillo-Stühle sind universell, modern, leicht zu bedienen und wirtschaftlich zugleich.“ (Profim)

Marke: Trendoffice

to-sync

Für all jene, die ein mittleres Budget zur Verfügung haben, kommen die to-sync-Stühle von Trendoffice in Spiel. Angefangen von der ergonomischen Rückenlehne über verstellbare Sitztiefe und Armlehnen bis hin zum abgestimmten Bewegungsablauf – sie vereinen alles, was einen guten Bürostuhl ausmacht.

„Mit unseren to-sync Stühlen bieten wir maßgeschneiderten Komfort, der sich allen Anforderungen anpasst.“ (Trendoffice)

Marke: Klöber

Mera

Die Mera-Sessel von Klöber bieten einen Baukasten der Gestaltungsmöglichkeiten. Die Schnellverstellung auf das Körpergewicht und die Synchronbewegung bringen Dynamik in den Alltag. Mera passt in Form, Farbe, Funktion und Preis-Leistungs-Verhältnis: Einer für alle.

„Unsere Mera-Bürostühle stehen für ein Höchstmaß an Ergonomie und Qualität. Den Verstellmöglichkeiten sind – beinahe – keine Grenzen gesetzt.“ (Klöber)

Mit den Bürostühlen von hali und der richtigen Einstellung des Bürostuhls ist dein Rücken definitiv auf Nummer sicher! 

Zu den Bürostühlen

Impressionen

Bürostuhl sitzen

Newsletter abonnieren

Zur Newsletter-Anmeldung

Hast du noch Fragen?

Zum Anfrageformular
Büromöbel Beratung