klimaaktiv Pakt:
Wir gehen in die zweite Runde

Mehr erfahren

Wir sind assoziierter Partner des klimaaktiv Pakts

Ja, richtig gelesen: Nach der Plausibilitätsprüfung unseres Grobkonzeptes sind wir nun assoziierter Partner. Besonders stolz macht es uns, beim klimaaktiv Pakt wieder in einem Atemzug mit zukunftsorientierten Unternehmen wie der Vöslauer Mineralwasser GmbH, dem ORF oder der ÖBB Holding AG genannt zu werden. Doch das sind nicht nur namhafte Unternehmen, allen assoziierten Partnern ist der Klimaschutz ein gleich großes Anliegen, wie uns.

Wenn es um den Klimaschutz geht, machen wir keine halben Sachen. Für unser aller Zukunft schließen wir uns also dem übergeordneten Ziel des klimaaktiv Pakts an und werden unsere Treibhausgase noch weiter senken. Bist auch du an Board für eine bessere Zukunft?

Klimaschutz „Made in Austria“

Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden bei uns großgeschrieben: Wir haben seit 2013 all unsere gesetzten Ziele erreicht und sogar übertroffen. Wusstest du, dass wir zum Beispiel die CO2-Emissionen  per produziertem Möbelstück halbiert haben, den Energieverbrauch durch unsere hochinnovative Produktionsanlage reduzieren und Strom durch die Verwendung von effizienter Technologie sparen?

Außerdem bestehen unsere Feinspanplatten zur Hälfte aus bereits recycelten Materialien und wir versuchen, bei unserer Holzverarbeitung möglichst wenig Verschnitt zu erzeugen. Natürlich geht’s aber nicht ganz ohne. Aber dieser „Abfall“ wird in unserem hauseigenen Biomasse-Heizwerk weiterverarbeitet und bereitet uns auf klimafreundlichem Wege wohlige Wärme bei der Arbeit. Zusätzlich kommen mehr als die Hälfte unseres Gesamtenergiebedarfs von erneuerbaren Energieträgern. Und da es bei Klimaschutz aufs kleinste Detail ankommt, sind sogar unsere Werbemittel klimaneutral. Klingt cool? Ist es auch!

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Was genau ist der klimaaktiv Pakt?

Der klimaaktiv Pakt ist eine großartige Sache. Aber was genau steckt eigentlich dahinter? Der klimaaktiv Pakt ist ein Klimapakt für österreichische Großbetriebe des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technik.

Dem Klimaziel entgegen

Um das Ziel der reduzierten Treibhausgase zu erreichen, erarbeiten wir und alle Paktpartner mit den Expert*innen der österreichischen Energieagentur unsere individuellen Klimaschutzkonzepte und setzen diese auf betrieblicher Ebene schrittweise um. Zu den Maßnahmenbereichen zählen Energiesparen und Energieeffizienz, Bauen und Sanieren, Mobilität, erneuerbare Energieträger, nachwachsende Rohstoffe und Ressourceneffizienz sowie Sensibilisierungsmaßnahmen.

Schritt für Schritt in eine klimafreundlichere Zukunft

Nachdem wir nun assoziierte Paktpartner sind, folgt für uns in einem nächsten Schritt die Erarbeitung genau dieses detaillierten Klimaschutzkonzepts. Danach schließen wir eine verbindliche Zielvereinbarung ab, nach deren Unterzeichnung es uns im Herbst dann wieder gelingen soll, offiziell Paktpartner zu werden.

Und dann kann es schon weitergehen mit der kontinuierlichen Arbeit für den Klimaschutz! Durch die harten Kriterien und eine jährliche, unabhängige Prüfung sorgt der klimaaktiv Pakt dafür, dass wir und auch alle anderen Paktpartner den Maßnahmenplan kontinuierlich umsetzen.

Wir schreiten weiter in Richtung Klimaneutralität

Auch für die kommenden zehn Jahre haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Ziele für den klimaaktiv Pakt strikt zu verfolgen. Bis 2025 wollen wir mit unserer Produktion am Standort Eferding klimaneutral werden. Mit diesem herausforderndem Vorhaben wollen wir die gesetzten Ziele sogar wieder übertreffen. Alle Details dazu werden wir in Kürze veröffentlichen.

Du hast die Möglichkeit jemandem einen Stups in Sachen Klimaschutz zu geben, hast selbst ein Unternehmen oder möchtest dich mit uns einfach zum klimaaktiv Pakt austauschen? Dann lass uns gemeinsam über unsere nachhaltige Zukunft sprechen!

Jetzt kontaktieren

Green

Nachhaltigkeit
ist uns sehr
wichtig

Mehr erfahren

Shop

Produkte
online
shoppen

Jetzt zuschlagen