Aus­stattung des Firmen­sitzes
von STRABAG Wien

Mehr erfahren

Aufgabe & Lösung

hali hat Strabag mit neuen Büromöbeln ausgestattet

Die Farben der Bürotische und Stauräume wurden dabei an die Konzernrichtlinien angepasst, welche hauptsächlich einer Kombination unserer Melaminfarben bright grey und dark grey entsprechen. Besucherstühle, Loungemöbel, Paneele und Schließfachschränke in bunten Designfarben sorgen für Abwechslung und neben diversen Pflanzen für den Wohlfühlcharakter in den Officeräumen. Insgesamt umfasst das Projekt bisher circa 430 Arbeitsplätze. Der Schwerpunkt lag hier vor allem bei Einzelarbeitsplätzen sowie Arbeitsplatzgruppen für geschlossene Bürobereiche. In diesen Zonen wurden überwiegend Arbeitstische der Produktlinie s110 in Kombination mit Tischpaneelen genutzt. Alle Arbeitsplätze verfügen zusätzlich über Stauräume in Form von Schiebetürenschränken und Regalen in Melamin dark grey und Rollcontainern.

Sitz-Steh-Tische & optische Raumtrennung

Im Kontrast dazu wurden die Open Office Bereiche mit Sitz-Steh-Tischen und Stauräumen in bright grey möbliert. Schließfachschränke mit bunten, grellen Fronten und elektronischer Sperre trennen den Gangbereich von den Arbeitskojen. Strategisch platzierte Schiebetürenschränke sorgen für abgetrennte Bereiche und Meetingboxen mit Stehtischen und Barhocker bieten Platz für längere Telefongespräche.

Abwechslungs­reiche Meeting­zonen bei Strabag

Für Businessmeetings, interne Besprechungen oder Mittagspausen – die Besprechungsräume der Strabag in Wien sind vielseitig ausgestattet, je nach Verwendungszweck. Die 16 Besprechungsräume sind mit s110 Arbeitstischen möbliert. Diese können sowohl zu einem einzigen Tisch zusammengestellt, als auch einzeln als Seminartische verwendet werden. Zusätzlich ist jeder der Meetingräume mit bequemen Besucherstühlen mit Vollpolsterung bestückt.

Lounge­bereiche mit
individuellen Farbcodes

Viel Platz für entspannte Gespräche und Teammeetings schaffen die 18 Loungebereiche des Unternehmensstandortes. Jeder Raum hat einen eigenen Farbcode nach dem die Couchen, Objektstühle und Tische kombiniert wurden. In offenen Bereichen wurden Möbel mit akustischer Wirkung genutzt um zum einen Abgeschiedenheit, zum anderen Schallisolation zu gewährleisten.

Für das Mittagessen stehen den Mitarbeitern des Unternehmens 9 unterschiedlich eingerichtete Speisezonen zur Verfügung. Bistrotische, Arbeitstische mit Kantinenstühlen und m600 Stehtische mit Barhockern bieten ausreichend Platz für Mittagspausen in kleinen Gruppen oder für ein kurzes Gespräch beim Kaffee am Nachmittag.

Zur akustischen Unterstützung, in allen Stockwerken der zwei Gebäude, wurden in allen notwendigen Bereichen Mute Deckenpaneele oder Standpaneele von AOS angebracht, um ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen.

Office
Check

Jetzt online
Officecheck
starten

Mehr erfahren

News
letter

Newsletter
jetzt
abonnieren!

Mehr erfahren

Sidebar 1