30.03.2020
Homeoffice? Lässt sich einrichten!

Möbel für's Homeoffice

Momentan bleiben viele Büros leer. Wegen der aktuellen Krise und den allgegenwärtigen, wichtigen Sicherheitsmaßnahmen ermöglichen Unternehmen ihren Mitarbeitern von zu Hause zu arbeiten. Wurde das Homeoffice bislang als Zukunftstrend abgetan, trat die Zukunft nun schneller ein als gedacht.

Viele Unternehmen sind plötzlich gezwungen ihre bisherige Arbeitsweise zu überdenken und für viele ist es eine Premiere, dass ihre MitarbeiterInnen im Homeoffice arbeiten. Doch auch aus der Sicht der KollegInnen, die nun von Zuhause aus ihre Tätigkeit verrichten, ist die Gesamtsituation ein unplanmäßiges Debüt, auf das viele verständlicherweise nicht ausreichend vorbereitet sind. Ihr Zuhause ist einfach nicht auf die Arbeit im Homeoffice ausgelegt. Dafür bietet hali als österreichischer Büromöbelhersteller eine Lösung: Drei verschiedene Starterpakete in unterschiedlichen Varianten für alle, die ihr Homeoffice jetzt schnell einrichten möchten.

Ergonomische Möbel für das Homeoffice

Neben Selbstmotivation, Disziplin und der bestmöglichen technischen Ausstattung, braucht es im Homeoffice auch passende Möbel. Weil schnelle Entscheidungen in diesen Tagen wichtig waren, wurde zuerst vorrangig an die funktionierenden Arbeitsgeräte für das Homeoffice gedacht.

Doch wo und wie haben sich deine MitarbeiterInnen ihren Arbeitsplatz zu Hause eingerichtet? Sitzen sie möglicherweise an einem kleinen Esstisch auf einem Esszimmerstuhl, der zwar schön aussieht, aber absolut ungeeignet ist, um darauf täglich acht Stunden sitzend zu arbeiten? Ein ergonomischer Bürostuhl und ein normgerechter Arbeitstisch sind aktuell wichtiger denn je! Niemand möchte jetzt womöglich von Verspannungen und Rückenschmerzen geplagt werden. Deshalb ist ein Bürostuhl, der den Rücken stützt, ein absolutes Muss – auch im Homeoffice.

Homeoffice einrichten: Homeoffice-Schreibtisch, Homeoffice-Bürostuhl und Homeoffice-Schrank

Neben einem Bürostuhl und einem Arbeitstisch beinhalten die Homeoffice-Starterpakete auch einen praktischen Schrank zum Verstauen der Arbeitsunterlagen und -dokumente. Denn Ordnung und Struktur ist im Homeoffice ebenfalls ein Muss. Die drohende Ablenkung ist eine der größten Herausforderungen der neuen Arbeitssituation. Herrscht Durcheinander und liegt überall Krimskrams herum, kann das bei der Arbeit ein Störfaktor sein. Außerdem schafft man mit eigenen Möbeln für das Homeoffice die wichtige Abgrenzung zwischen Wohn- und Arbeitsbereich besser.

Homeoffice-Einrichtung: Drei Starterpakete für drei unterschiedliche Typen

Unsere Starterpakete mit Büromöbeln für Zuhause gibt es in drei verschiedenen Varianten für unterschiedliche Arbeitstypen. Das Paket Basic eignet sich als ideales Einsteigerset für alle, die es gerne clean haben. Der höhenverstellbare Tisch für das Homeoffice im Starterpaket Ergonomic ist das absolute Highlight für jeden, der zwischendurch gerne im Stehen arbeite. Für alle, die designorientiert sind und viel Platz brauchen, ist das Homeoffice-Paket Chic die optimale Lösung. So sind deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Einrichtung im Homeoffice perfekt aufgestellt.

Noch mehr über die Starterpakete erfahren

Impressionen

Habst du noch Fragen?

Zum Anfrageformular
Jetzt anfragen